MEHRTAGESFAHRT INS ELSASS

Das Reisebüro Rupieper hat mitgeteilt, dass diese Fahrt sehr gefragt ist. Wer mitfahren möchte, sollte sich schnellst möglich anmelden.

03.12. – 05.12.2021

3-Tage-Reise ins Elsass

STRASSBURG; COLMAR; RIQUEWIHR

  1. Tag: Anreise – Straßburg – Kehl. Abfahrt um ca. 7:00 Uhr ab Bochum-Hbf., Wittener Str., Reisebushaltestelle nach Straßburg, zum ältesten Weihnachtsmarkt Frankreichs. Die festliche Magie des berühmten „Christkindlmärik“ ist überall zu spüren. Nach einem individuellen Aufenthalt Weiterfahrt nach Kehl-Kork und Check-in in dem traditionsreichen Hotel Ochsen*** – alle Zimmer mit Dusche, Bad, WC, TV, Telefon und Safe. Lift und gemütliches Restaurant im Hotel. Abendessen.

2. Tag: Elsass. Sie unternehmen einen Ausflug ins Elsass. Entdecken Sie in Colmar fünf Weihnachtsmärkte, die sich kilometerweit durch die Stadt erstrecken und erleben Sie ein herzliches und stimmungsvolles Ambiente. Den Nachmittag verbringen Sie in Riquewihr. Die Stadt erstrahlt im Lichterglanz und bietet dem Besucher einen traditionellen Weihnachtsmarkt in einem märchenhaften Dekor. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Baden-Baden – Rückfahrt. Fahrt nach Baden-Baden. Eingerahmt von den Bergen des Schwarzwaldes entführt Sie der traditionsreiche Christkindlesmarkt mit zahlreichen stimmungsvollen Attraktionen in ein Wintermärchen der besonderen Art. Rückkunft in Bochum am Abend.

Das Rupieper-Leistungspaket:

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang-Abendessen
  • Besuch Weihnachtsmarkt Straßburg
  • Besuch Weihnachtsmarkt Colmar
  • Besuch Weihnachtsmarkt Riquewihr
  • Besuch Weihnachtsmarkt Baden-Baden

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild erforderlich.

Pro Person im Doppelzimmer 215,- €

Einzelzimmer-Zuschlag 25,- €

Tagesfahrt nach Kassel

Mittwoch, 01. September 2021

Der größte Bergpark Europas, das märchenhafte Erbe der Brüder Grimm, die drittgrößte Museumsdichte in Deutschland: Kassel ist eine Stadt, die mit ihrer Vielfalt fasziniert – und bereits zweimal mit einem Welterbe-Titel der UNESCO geadelt wurde. Erfahren Sie bei einer Stadtrundfahrt alles Wissenswerte über die Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt und über den einzigartigen Bergpark Wilhelmshöhe. Eine Fahrt zum Herkules darf selbstverständlich nicht fehlen. Ein Blick von Oben auf den Bergpark mit Schloss Wilhelmshöhe und der Löwenburg rundet das Programm ab. Der Aufenthalt über die Mittagszeit steht Ihnen in Kassel zur freien Verfügung. Am Nachmittag Fahrt zum Schloss Wilhelmshöhe. Nach einem kurzen Spaziergang treffen wir auf der Schlossebene unseren Guide, der Ihnen spannende Details zu den Wasserspielen erzählt. An der letzten Station der Wasserspiele, der Großen Fontäne im Schlossteich, schießt das Wasser durch natürlichen Druck 52 Meter in die Höhe. Lassen Sie sich dieses einzigartige Erlebnis nicht entgehen.

Abfahrt: 7.30 Uhr ab Bochum-Hbf., Reisebushaltestelle

Rückkehr in Bochum: ca. 19.30 Uhr

Leistungen: Busfahrt, ca. 2-stündige Stadtrundfahrt Kassel sowie ca. 1-stündige Führung zu den Wasserspielen

Preis pro Person: Mitglieder 41,– € / 44,00 €

WALDBADEN – „WALDSPAZIERGANG MIT ENTSPANNUNGS- UND ACHTSAMKEITSÜBUNGEN“

Waldbaden wurde in Japan erfunden und bezeichnet einen bewusst erlebten, entspannend wirkenden Aufenthalt im Wald. Frisches grünes Laub, das Rauschen der Blätter und der Duft von Tannennadeln: Ein Waldspaziergang tut Körper und Seele gut.

Waldbaden – eine Auszeit vom Alltag zur Entspannung, Stressreduktion und Stärkung der Gesundheit.

Datum: 26. Juni 2021

Zeit:  10:00 – 16:00 Uhr

Ort: Zeche Dahlhausen, Lewacker, 

Bochum-Dahlhausen

Kursleitung:  Dagmar Jordan

Anmeldung: Naturheilpraxis Siebler,

Bongardstr. 22

44787 Bochum

Telefonnummer: 0234/544 60 588

Powered by WordPress

Kulturspaziergang

Es geht endlich los mit unserem tollen Programm!!!!!

Sonntag, 13.06.’21, Treff: 10.00 Uhr, Bochum Hbf.

Wir fahren zum Katten Turm nach Essen-Werden, sehen uns den Turm, den Minigolfplatz, das Restaurant an und spazieren an der Ruhr entlang nach Kettwig.

Naturheilverfahren können auch bei Corona-Langzeitfolgen helfen

Dies sagt der bayrische Gesundheitsminister und frühere Präsident des Kneippverbandes Klaus Holetschek

17.05.2021 – Die Langzeitfolgen einer Corona-Erkrankung können nach Ansicht von Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) möglicherweise auch mithilfe von Naturheilkunde abgemildert werden. Dies sagte er anlässlich des 200. Geburtstags von Sebastian Kneipp.

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat mit Blick auf mögliche Langzeitfolgen von COVID-19-Erkrankungen für den verstärkten Einsatz auch von Naturheilverfahren geworben. Anlässlich des 200. Geburtstags von Sebastian Kneipp (17. Mai) betonte Holetschek: „Die Corona-Pandemie zeigt uns, was das Wichtigste für jede und jeden von uns ist: unsere Gesundheit – und zwar in allen Facetten. Kneipps Ansatz einer ganzheitlichen Medizin ist damit aktueller denn je. Er war ein Pionier auf dem Gebiet der Naturheilkunde, ein Visionär der Prävention und Gesundheitsvorsorge. Diese Idee hat er nicht nur selbst gelebt, sondern auch in die Welt hinausgetragen.“

Holetschek erläuterte: „Einerseits müssen wir bei der akuten Corona-Infektion alle Möglichkeiten der modernen Medizin nutzen. Andererseits dürfen wir auch komplementäre, traditionelle Heilverfahren wie die Kneipp-Therapie bei möglichen Langzeitfolgen einer Corona-Infektion nicht ungenutzt lassen.“

Als „Post-COVID-Syndrom“ oder „Long COVID“ werden langanhaltende Krankheitssymptome bezeichnet, die nach einer akuten COVID-19-Erkrankung auftreten. Zu den möglichen Spätfolgen gehören Lungenfunktionsstörungen, Herzbeschwerden, geringere Leistungsfähigkeit, Schmerzen, Fatigue und Erschöpfungszustände sowie psychische Beschwerden wie Depressionen oder Angstzustände. Fachleute schätzen, dass etwa zehn Prozent aller Corona-Infizierten mit Langzeitfolgen zu kämpfen haben dürften. Das entspräche in Bayern aktuell rund 62.000 Menschen. Die Dunkelziffer könnte höher sein.

Der Pfarrer Sebastian Kneipp steht für einen ganzheitlichen Ansatz zur Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele. Dieser beruht auf fünf Säulen: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensordnung. Zielsetzung der seit ihren Anfängen stetig weiterentwickelten Lehre ist es, im Einklang von Mensch und Natur die Gesundheit zu erhalten und Krankheiten aktiv vorzubeugen. Hinter diesem Ansatz verbirgt sich die Erkenntnis, dass ein gut funktionierendes Immunsystem, körperliche Fitness und eine gute Stressresistenz wichtig sind, um gesund zu bleiben oder wieder zu werden. Kneippen gehört zum immateriellen Kulturerbe in Deutschland.

Raum wird nach Kneipp benannt

Holetschek kündigte an: „Zu Ehren von Sebastian Kneipp werde ich einen Raum im Gesundheitsministerium nach ihm benennen. Der 200. Geburtstag ist dafür ein würdiger Anlass.“

Der Minister ergänzte: „Viele Elemente der Kneippschen Lehre können wir völlig unkompliziert, kostenlos und ganz individuell in unseren Alltag integrieren. Unumstritten ist die präventive Wirkung mancher Anwendungen – und sie tun gut! So bereitet Barfußlaufen auch den Jüngsten in den Kitas Freude, der warme Heusack kommt zum Beispiel in Pflegeeinrichtungen zum Einsatz.“

Holetschek fügte hinzu: „Ich setze mich auch dafür ein, Naturheilverfahren stärker wissenschaftlich in den Fokus zu nehmen. Noch mehr gesicherte Erkenntnisse über die Naturheilverfahren helfen uns, diese gewinnbringend und ergänzend zur Schulmedizin einzusetzen.“

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Studie belegt: Kneipp-Therapie wirkt

Studie belegt: Kneipp-Therapie wirkt bei verschiedenen Indikationen

17.05.2021 – Rechtzeitig zum 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp am 17.05.2021 ist ein Review erschienen, der die verfügbaren Evidenz zur Wirkung der Kneipp-Therapie bewertet. Die Wissenschaftler*innen konnten zeigen, dass es für die Wirksamkeit von Kneipp-Anwendungen bei verschiedenen Indikationen zahlreiche wissenschaftliche Belege gibt. 

Wasserschlauch für einen Kneippguss
© EVGENIY – AdobeStock.com

Die vom bayrischen Pfarrer Sebastian Kneipp (17.05.1821 -17. 06.1897) entwickelte Kneipp-Therapie basiert auf fünf Säulen bzw. Elementen: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Ordnung, Dieses ganzheitliche Gesundheitsverständnis ist auch heute noch die Basis der Klassischen Naturheilverfahren. In Deutschland gibt es 53 staatlich anerkannte Kneipp-Kurorte. Kneipp-Kuren werden individuell auf die Beschwerden und Bedürfnisse der Patienten abgestimmt. Sie setzen sich entsprechend aus mehreren oder einzelnen der folgenden Bestandteile zusammen:

  • Hydrotherapie( (Kalt-/Warmwasseranwendungen, Güsse, Bäder, Packungen, Wickel sowie Wassertreten)
  • Bewegungstherapie (körperliche Aktivität, moderate Bewegung/Sportarten)
  • Ernährung ( abwechslungsreiche Vollwerternährung)
  • Phytotherapie
  • Ordnungstherapie (gesunde Lebensführung)
Publikationen zur Kneipp-Therapie gesucht

Ein Forscherteam hat nun eine umfassende Literaturanalyse durchgeführt und dabei nach relevanten Veröffentlichungen gesucht, die in den Jahren 2000 bis 2019 erschienen sind. Dabei schlossen sie Studien mit jeglicher Art von Studiendesign ein, die die Effekte der Kneipp-Therapie untersucht haben. Sie fanden 25 Studien, die die Wirkung der Kneippschen Hydrotherapie, allein oder in Kombination mit anderen Elementen der Kneippschen Lehre, untersucht hatten. Von diesen Studien waren 14 kontrolliert. 9 dieser Studien mit Kontrollgruppendesign belegen eine Wirkung der Kneipp-Therapie in verschiedenen Studienpopulationen und für unterschiedliche Indikationen.

Die Qualität der ausgewerteten Studien wurde nach standardisierten Kriterien ( EPHPP-QAT ) unterschiedlich eingestuft. 3 Studien galten als „stark“, 13 „moderat“ und 9 als „schwach“.

Neun (64%) der kontrollierten Studien berichteten signifikante Verbesserungen nach Kneipp-Therapie im Gruppenvergleich. Im Einzelnen konnten sie folgende signifikante Wirkungen aufzeigen:

  • Hydrotherapie verbessert die krankheitsbezogene Lebensqualität und den klinischen Status von Patienten mit primärer chronisch-venöser Insuffizienz.
  • Eine Kneippkur basierend auf den 5-Elementen verbessert die Schlafqualität und andere schlafrelevante Zielgrößen bei Menschen mit nicht organisch verursachten Schlafstörungen.
  • Hydrotherapie mittlerer Reizstärke senkt den Blutdruck von Patienten mit milder Hypertonie.
  • Die Selbstbehandlung mit Hydrotherapie bessert menopausalen Beschwerden.
  • Morgendliches Wassertreten verbessert die Immunparameter bei gesunden Probanden.

Vier weitere randomisiert kontrollierte Studien konnten im Hinblick auf Depression und Angst bei Mammakarzinom-Patientinnen mit klimakterischen Beschwerden, Lebensqualität bei Post-Polio-Syndrom, krankheitsbedingten polyneuropathischen Beschwerden und Inzidenz von Erkältungsepisoden bei Kindern keine signifikanten Gruppenunterschiede zeigen.

Elf weitere, aber unkontrolliert durchcgeführte Studien berichteten Verbesserungen bei allergischen Symptomen, Dyspepsie, Lebensqualität, Herzratenvariabilität, Infekten, Hypertonie, Wohlbefinden, Schmerz und polyneuropathischen Beschwerden.

Fazit

Das Fazit der Studienautoren lautet: Die Kneipp-Therapie scheint bei zahlreichen Beschwerdebildern in verschiedenen Patientenkollektiven positive Effekte zu bewirken. Zukünftige Studien sollten noch stärker auf eine methodisch sorgfältige Studienplanung achten.

Publikation

Stier-Jarmer M, Throner V, Kirschneck M, Frisch D, Schuh A. Effects of Kneipp Therapy: A Systematic Review of Current Scientific Evidence (2000–2019) [Effekte der Kneipp-Therapie: Ein systematischer Review der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse (2000-2019)]. Complement Med Res. 2021;28(2):146-159. German. doi: 10.1159/000510452. Epub 2020 Oct 13. PMID: 33049739.aus BDH Newsletter

Yoga online Kurs hat begonnen

Heute hat der 1. Online Kurs beim Kneipp-Verein Bochum begonnen. Der Yoga Kurs kam bei den TeilnehmerInnen gut an. Auch die Leiterin Maylo Prendes war sehr zufrieden. Es ist derzeit die einzige Möglichkeit Yoga in der Gruppe zu praktizieren und das ganz bequem von zu Hause aus. per Online Yoga ist besser als gar kein Yoga.

Der Kurs läuft noch siebenmal immer Dienstag, 9.30 Uhr und dauert 1 1/2 Stunden. Da es sich um einen Einführungskurs handelt, ist der Kurs kostenlos. Mitmachen kann jeder, egal welchen Alters oder Leistungsstand. Die technischen Voraussetzungen sind gering. Bei der Bedienung helfen wir gern.

Interessenten können sich beim Kneipp-Verein Bochum, per e-mail kneipp.bochum@web.de oder tel. 0234/54460588.

Yoga Sommerkurs geht online

Leider lässt es die Pandemie Verordnung immer noch nicht zu, dass unsere Veranstaltungen stattfinden können. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, den Yoga Sommerkurs online anzubieten, damit wir wieder etwas Kontakt haben. Das heißt, unsere Übungsleiterin Mailo macht die Übungen zu Hause vor ihrem Computer, Sie schauen sich dies bei sich zu Hause auf Ihrem Computer, Tablet oder Handy an und machen die Übungen nach. Der Kurs wird wahrscheinlich am 11.05.2021 beginnen und 8-mal um 9.30 Uhr stattfinden. Da wir dieses Medium zum ersten Mal nutzen, ist dieser Kurs kostenlos. Sie haben Bedenken, ob Sie mit der Technik zurecht kommen? Wir lassen Sie nicht allein. Wir unterstützen Sie durch tatkräftige Hilfe.

Sie haben Interesse? Dann rufen Sie jetzt unter 0234/544 60 588 an.