Origami (Papierfalten)

Frühjahr

Aus Papierquadraten werden Tiere, Blüten, Schalen oder Flugobjekte in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gefaltet. Einige Dinge sind beweglich, z. B kann ein Vogel seinen Schnabel öffnen und wieder schließen. Es sind einfache Einleitungen und Ideen, die man auch mit den Kindern umsetzen kann.

Bitte mitbringen: ein 30 cm langes Lineal, am besten durchsichtig, einen Bleistift mit Anspitzer oder einen Fineliner, eine Schere, Schreibpapier und -stift, eine Pinnwand-Nadel. Faltpapier wird am ersten Abend gestellt.

Herbst

Genau wie im März wird mit Papierquadraten gefaltet. Es entstehen stilisierte, herbstliche, winter- und weihnachtliche Dinge, wie Baumblätter, brennende Kerzen und Sterne. Die Papierqualität und die Farbverteilungen werden individuell ausgesucht und kombiniert.

Bitte mitbringen: ein 30 cm langes Lineal, einen Bleistift, eine Schere, Schreibpapier und -stift, eine Büroklammer zum Fixieren einer Kerze.

Leitung: Petra Samol, Lehrerin

23.03.2022 16:30 Uhr 3 x jeweils Mittwoch/15,- €

09.11.2022 16:30 Uhr 3x jeweils Mittwoch/15,- €

Ort: Naturheilpraxis Siebler, Bongardstr. 22-24, 44787 Bochum

Witze hören und erzählen

Menschen erzählen sich unter anderem Witze, um das alltägliche Einerlei, dass sie nicht selten einengt, zu durchbrechen. Man muss herzhaft lachen und kann sich wieder entspannen. Das Lachen ist die einzige körperliche Ausdrucksform, bei der es unmöglich ist zu denken. Darum wollen wir mal ein paar Stunden nicht denken.

21.09.22         15:00 Uhr, kostenfrei

  Ort: Naturheilpraxis Siebler

                                            

Anmeldung: 0234/544 60 588