Kulturspaziergänge 2022

Sonntag, 24.04.22, Treff: 10.00 Uhr, Bochum Hbf.

Die Ausstellung im Gasometer Oberhausen zeigt die Schönheit der Natur und den Einfluss des Menschen auf seine Umwelt.  „Das zerbrechliche Paradies“-. Nimmt die Besucher mit auf eine spannende Reise durch unsere Erde

Sonntag, 15.05.22, Treff: 10.30 Uhr, Bochum Hbf.

Henriette Davidis schrieb 1844 in ihrem Kochbuch „man nehme“… In dem Hotel ihres Namens in Wetter-Wengern wollen wir zu Mittag essen, danach das Henriette Davidis Museum ansehen,  sowie den schönen idyllischen Ort

 

Sonntag, 26.06.22, Treff: 10.00 Uhr, Bochum Hbf., findet nicht statt, wird verlegt auf einen neuen Termin. Der wird noch bekannt gegeben.

  Auf einem alten Bahngelände entstand Mühlheims Garten an der Ruhr. Ebenso befindet sich dort das Schloss Broich,   dass ein historisches Museum beherbergt. Im Garten sind 4 Spiegel aufgestellt, darin kann man sich optisch täuschen   lassen. Man wirkt dicker oder dünner, größer oder kleiner. Diese Spiegelbilder tragen sehr zur Erheiterung bei. Neben   vielen Blumenstauden und Wasserspielen ist  „Die Camara Obscura“ in diesem Besonderen Museumsgarten.

Sonntag, 17.07.22, Treff: 10.00 Uhr, Bochum Hbf.  

Die Abfahrtszeit hat sich geändert. Abfahrt ist jetzt 9.15 Uhr.

Das Hortensienfest auf Schloss Moyland erwartet uns mit seinen ca. 530 verschiedenen Hortensien. Dieses Ambiente der Moyländer Schloss Anlage dürfen wir uns nicht entgehen lassen. Es ist die größte Sammlung in Deutschland. Es ist eine Farben- und Formvielfalt. Zum Verkauf werden auch Pflanzen angeboten. Wer möchte, kann sich im Schloss die Ausstellung von Joseph Beuys ansehen.

 

Sonntag, 21.08.22, Treff: 10.00 Uhr, Bochum Hbf.

Endlich heißt es wieder „Leinen los“. Mit der Weißen Flotte fahren wir vom Wasserbahnhof Mühlheim zu dem hübschen Ruhr-Städtchen Kettwig.

Sonntag, 11.09.22, Treff: 10.00 Uhr, Bochum Hbf.

Das Neanderthal Museum in Mettmann hat anlässlich seines 25jährigen Bestehens die Ausstellung neu gestaltet. Und daran sind wir wohl Alle sehr interessiert.

Sonntag, 02.10.22, Treff: 10.00 Uhr, Bochum Hbf.

Der Früchteteppich ausgestellt in einer Kirche in Langenbochum/ Herten ist auch etwas ganz Besonderes. Er wird von Frauen der Gemeinde aus frischen Früchten gestaltet. Jedes Jahr hat der Teppich ein anderes Thema und somit auch ein anderes Motiv. Da die Früchte verderblich sind, liegt der Teppich nur eine Woche zum anschauen.

Sonntag, 04.12.22, Treff: 10.00 Uhr, Bochum Hbf.

 Vom Zauber der Weihnacht lassen wir uns auf einem ausgefallen schön Weihnachtsmarkt einfangen und Apfelkern und Mandel genießen.

Verbindliche telefonische Anmeldung bis 4 Tage vorher bei Frau Marga Kuchinke, Tel.: 0234/476543.

Wie uns die Jahre 2020/21 gezeigt haben, kann es jederzeit zu Änderungen des Programms kommen, darum ist die tel. Anmeldung sehr wichtig. Die Anzahl der Teilnehmer ist wichtig für evtl. Führungen, Tischbestellungen, Ticketkauf etc.