FASTENWOCHE

Obst-Gemüse Fasten

26.2.20 – 3.3.20

Schon die Gelehrten und Propheten im Altertum haben gefastet. Sie gingen dazu in die Wüste. Anschließend kehrten sie geläutert zurück. Sie behaupteten Erleuchtungen gehabt zu haben.

Heutzutage brauchen sie zum Fasten nicht in die Wüste zu gehen, sie brauchen auch kein Prophet oder Gelehrter zu sein um zu fasen. Ob Sie Erleuchtungen bekommen ist nicht garantiert. In der modernen Naturheilkunde hat sich gezeigt, das Fasten Körper und Geist reinigen. Aus diesem Grund hat sich in den letzten Hundert Jahren das Heilfasten etabliert. Bei den meisten Heilfastenkuren darf man nur Wasser und Tee trinken und Brühe essen. Es hat sich jedoch gezeigt, dass ein solches Fasten schlecht in den Alltag zu integrieren ist. Deshalb haben wir uns für das Obst- und Gemüsefasten entschieden. Hierbei darf ausreichend Obst und Gemüse essen. Es ist wesentlich angenehmer. aber genauso effektiv wie das Heilfasten.

Da in der Gemeinschaft alles besser geht, haben wir uns entschlossen  gemeinsam zu fasten. Hier gibt es auch hilfreiche Tipps. Gemeinsame Abendessen sind ebenfalls geplant.

Beginn: Mittwoch 26.02.20 um 18.00 Uhr       5Treffen

Ort:       Naturheilpraxis Siebler, Bongardstr. 22

Leitung; Heilpraktiker Uwe Siebler

Gebühr: 50,00 €; Mitglieder 25,00 €

Anmeldung: Uwe Siebler, Tel. 0234/5308080 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.