Weihnachtsmarkt am Schloß Bodelschwingh

Am 1. Dezember 2018 führte uns der Kulturspaziergang zum Schloß Bodelschwingh in Dortmund, genauer gesagt in den Park des Schlosses. Der letzte Kulturspaziergang soll uns immer in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzen. Dieses vorhaben ist voll und ganz gelungen. Bereits am Anfang empfing uns ein übergroßer Engel, der uns nicht auf einer Harfe, sondern auf einem Akkordeon uns Weihnachtslieder vorspielte. In den hübschen Pagodenzelten wurden schöne handwerkliche Sachen und biologische Leckereien angeboten. Wir ließen es uns mit Punsch und anderen Leckereien gut gehen. Nach Einbruch der Dunkelheit wurde das ganze Gelände beleuchtet, teils mit Fackeln, teil elektrisch oder auch bunt. Der Wettergott war uns auch hold, der angesagte Regen kam erst auf der Heimfahrt. Was will man mehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.